Kaspersky Lab CEO bestätigt, dass die Antivirussoftware des Unternehmen manchmal harmlose Dateien auf sein Server kopiert

Eugene Kaspersky sagte, dass die von seinem Unternehmen weitgehend genutzte Antivirussoftware Dateien kopierte, die den persönlichen Computer des Kunden nicht gefährdeten, ein scharfer Abflug des Industrieverfahrens, dass Verdächtigungen erhöhen könnte, dass die Moskau-ansässige Firma russische Spione unterstützt.

Lesen Sie mehr: Antivirus Test

Die Bestätigung, welche letzten Freitag (27 Oktober) gemacht wurden, als Teil des Reuters Cyber Security Gipfeltreffens, kommt Tage nachdem Kasperskys Unternehmen sagt, dass seine Software eine Datei kopiert hatte, welche U.S. National Security Agency Hacking Instrumente vom Computer eines Agency Mitarbeiters im Jahre 2014 beinhaltete. Weiterlesen

Bester Laptop für VR in 2018

Bester in der Gesamtwertung: Alienware 17

Während die Extraklasse Spezifizierungen für die meisten Leute zu viel des Guten sein könnten, können Sie sich einen Mittelklasse Alienware 17 zulegen mit genug Leistung um VR für ungefähr 1.750$ laufen lassen. Dieser Laptop ist Oculus zertifiziert, was bedeutet, dass Sie Zugriff auf erhöhten Support haben, falls Ihr Rift Ihnen Probleme machen sollte und es hat zahlreiche Anschlussmöglichkeiten um mit Vive oder Windows Mixed Reality (WMR) zurecht zu kommen. Der 17.3 Zoll Bildschirm ist groß und herrlich, verfügbar in 1080p, 1440p oder 4K.

Entscheidendes: Für das beste VR-taugliche für die meisten Leute, passt der Alienware 17.

Eines noch: Dieser Laptop ist mit dem Alienware Grafikverstärker kompatibel, falls Sie etwas mehr Leistung benötigen. Weiterlesen

Microsoft ist für eine Welt jenseits von Windows bereit

”Wir wollen einen Umschwung davon, dass man Windows braucht und es deshalb auswählt dazu, dass man Windows liebt und es deswegen wählt. Das ist unser mutiges Ziel.”, sagte Microsofts CEO Satya Nadella vor drei Jahren. Damals war Microsoft dabei mehr Details über Windows 10 zu enthüllen und überraschte die Menge mit Technologien wie dem HoloLens Headset. Es war eine spannende Zeit voller Möglichkeiten und Optimismus die Microsoft dazu brachte, darauf zu Wetten, dass die Leute Windows 10 so sehr lieben würden, dass es innerhalb von drei Jahren auf einer Billionen Geräte laufen — was okay ist, da wir wissen, dass das Windows, das wir kennen, nicht mehr für Microsofts zukünftigen Erfolg von kritischer Bedeutung ist.

Microsoft kündigte gestern eine Reorganisation an. Es ist die vierte große Umstellung der Firma über die letzten fünf Jahre, in Nadellas Amtszeit die bedeutendste. Microsoft teilt Windows über die Firma hinweg in mehrere Teile auf. Der 21 Jahre alte Microsoft Veteran Terry Myerson verlässt die Firma und seine Position als Windows-Chef. Die Kernentwicklung von Windows wird auf ein Cloud und KI Team geschoben und ein neues Team wird die “Erfahrungen” von Windows 10 Benutzern wie Apps, dem Startmenü und neuen Funktionen übernehmen. Es gibt viele Umstellungen, doch Nadellas 1.300 wörter lange Memo lässt nicht viel Platz für Zweifel über die wahre Zukunft der Firma: Cloud und KI. Weiterlesen

Microsoft behebt Windows 10 Sicherheitslücke nicht wirklich

Der Aussage eines Google-Sicherheits-Ingenieurs zufolge ist Microsoft am Versuch gescheitert, eine Sicherheitslücke richtig zu schließen, die Auswirkungen auf Windows 10 und Windows Server 2016 Distributionen hat.

Der Fehler betrifft die Windows Speicherdienste, einen Kerndienst des Betriebssystems, der die Übertragung von Dateien und Speichervorgänge steuert. Genauer gesagt hat diese Verwundbarkeit Einfluss auf die „SvcMoveFileInheritSecurity“-Funktion, die Windows grundsätzlich beim Verschieben einer Datei verwendet. Weiterlesen

Die finale Version des Windows 10 ‚Redstone 4‘-Updates von Microsoft rückt näher mit Build 17110

Das jüngste Windows 10 ‚Redstone 4‘ Build beinhaltet einige neue Funktionen in Bezug auf Skripte und benutzerdefinierte Aktionen, sowie neue Windows Container Images.

Microsoft fügt nach wie vor neue Features zu seinen Testversionen hinzu, obwohl die geplante Vollendung des Funktionsupdates schon im kommenden März ist.

Am 27. Februar hat Mircrosoft eine neue Windows 10 Redstone 4 Testversion (Build-Nummer 17110) im Fast Ring ausgerollt. Dieses Build enthält mehrere neue Enterprise-Funktionen, darüber hinaus stehen Nutzern von Docker für Windows neue Windows Container Images von Server Core und Nano Server zur Verfügung. Weiterlesen

Leute, ihr bringt uns um! LA Times Tötungs-Site wurde gehackt um Crypto-Coins auf PCs der Netzbürger zu minen

Dabei ist immer die Rede, dass man mit Zeitungen kein Geld verdient

Eine Los Angeles Times Website war Tagelang still und leise am Minen von Crypto-Coins indem es die Web-Browser von Besuchern –Hacker hatten einen Mining Code in die Websites eingebracht.

Die IT-Arbeiter der Zeitung ließen mindestens eine der Veröffentlichungen auf Amazons Web Service S3 mit Cloud Speicher weit offen, für jeden zugänglich und einfach zu ändern, updaten und herumhantieren.

Missetäter nutzen diese Sicherheitslücke um CoinHives Monero-mining JavaScript Code in die interaktive Landkreis-Tötungskarte homicide.latimes.com. Weiterlesen

Hacker, der noch nie jemanden gehackt hat, bekommt 33 Monate Gefängnisstrafe.

Ein Hacker, der letztes Jahr verhaftet und für schuldig befunden wurde – nicht weil er jemanden gehackt hat, sondern weil er einen Fernzugriffstrojaner geschaffen und verkauft hat, der Cyberkriminellen geholfen hat – wurde zu fast drei Jahren Gefängnis verurteilt.

Taylor Huddleston, 26, aus Hot Springs, Arkansas, plädierte im Juli 2017 auf eine Anklage wegen Beihilfe zu Computereinbrüchen, indem er einen Fernzugriffstrojaner (RAT), genannt NanoCore, für 25 Dollar an Hacker verkaufte auf schuldig.

Huddleston wurde im März verhaftet, fast zwei Monate bevor das FBI sein Haus in Hot Springs, Arkansas überfiel und nach 90 Minuten seinen Computer mitnahmen, nur um acht Wochen später mit Handschellen zurückzukehren.   Weiterlesen

Brauche ich ein VPN?

Wir haben darüber gesprochen, was ein VPN ist, aber brauchen Sie es wirklich?

Zusammenfassung: Was ist ein VPN?

Ein VPN (oder Virtual Private Network) ist ein Werkzeug für den Fernzugriff auf ein anderes Netzwerk. Es wird von einigen Unternehmen verwendet, um Remote-Mitarbeitern den Zugriff auf ihre Unternehmensnetzwerke zu ermöglichen, aber es wird häufiger verwendet, um Ihre persönlichen Daten beim Zugriff auf das Internet zu verschleiern und zu schützen.

Welche Informationen verbirgt ein VPN?

Das Wichtigste, was ein VPN verbirgt, ist die IP-Adresse Ihres Computers. Standardmäßig können Anwendungen und Websites Ihre IP-Adresse lesen, was ihnen eine erschreckende Menge an Informationen gibt. Ihre IP-Adresse gibt Auskunft über Ihren ungefähren Standort, den Internet-Provider, das verwendete Betriebssystem und den verwendeten Browser, die Größe und Auflösung Ihres Bildschirms und eine ganze Reihe weiterer Details.

Doch dies ist jedoch nicht alles, denn wenn Sie eine unverschlüsselte Verbindung verwenden könnten Sie das Risiko eingehen, dass alle Informationen, die Sie über das Internet senden abgefangen werden, einschließlich Ihrem persönlichen Schriftverkehr, Bankdaten oder sensiblen Unternehmensdaten. Weiterlesen

© 2018 Notebook-Forum.info

Theme von Anders Norén↑ ↑